Schulcloud macht sich auf den Weg…

Unter dem Reiter Elterninformationen finden Sie einige Informationen zu unserer neuen Schulcloud. Die Cloud bietet die Möglichkeit Daten dort abzulegen und auch von dort zentral jederzeit von unterschiedlichen mobilen Geräten herunterzuladen. Außerdem gibt es die Möglichkeit in Chatgruppen (hier Channel genannt) datenschutzkonform zu kommunizieren.  Die Registrierung der Klassen erfolgt nach Jahrgangsstufen beginnend mit unseren Abschlussklassen. Der Registrierungsschlüssel darf auf keinen Fall weitergegeben werden und wird nur einmalig verwendet.  Mit dem angelegten Profil kann man sich dann auf allen Mobilgeräten einloggen. Eine neue Registrierung für jedes Gerät ist nicht notwendig.

Wir hoffen, dass die Registrierungsphase bis zum Ende der kommenden Woche abgeschlossen ist und dann alle Aufgaben und Informationen über die Dateiablage abgerufen werden können.

Aus Datenschutzgründen müssen die Erziehungsberechtigten dem Beitritt zur Schulcloud zustimmen. Füllen Sie daher bitte das Formular (S. 2) aus und schicken Sie es an die Schule oder hinterlegen Sie das Schreiben im Kasten für Elternpost, den wir am Eingang Ziegeleistraße angebracht haben.

Dem Informationsschreiben können Sie schon mal die ersten Schritte für den Umgang mit der Cloud entnehmen. Ob zeitnah auch die interessierten Eltern in die Cloud aufgenommen werden, entscheiden wir zu einem späteren Zeitpunkt. Gerne können Sie auf dem Elternformular schon einmal Ihre Email-Adresse eintragen.

Ich hoffe, dass wir viele Abläufe für uns alle leichter gestalten können und danke Ihnen allen für die Arbeit, die Sie im Home-Schooling leisten. Mein besonderer Dank gilt den Klassenpflegschaftsvorsitzenden, die in den letzten Woche die Aufgabe übernommen haben viele Informationen an die Klassengruppe weiterzuleiten. HERZLICHEN DANK.