Schulprogramm

Unser Verständnis von Schulprogramm

Die Arbeit an unserem Schulprogramm ist Ausdruck einer Schulentwicklung, die lebendig und langfristig angelegt ist, sodass der Begriff Schulprogramm nicht statisch, sondern DYNAMISCH zu verstehen ist. Schule ist immer in Bewegung, auch unsere Schule wird in Bewegung bleiben.

So wird sich das vorliegende Schulprogramm im Laufe der nächsten Jahre unter dem Aspekt gesetzter und zu setzender Arbeitsschwerpunkte und Entwicklungsziele wiederum weiterentwickeln. Seine Teilbereiche werden immer wieder auf den Prüfstand kommen, hierzu sind Planung und Durchführung von schulinterner Evaluation unerlässlich.

Die beschriebene Dynamik des Schulprogramms überträgt sich auch auf seine äußere Form: Wir haben uns ganz bewusst für die flexible, nicht geheftete Form des Ringbuchs entschieden und selbst auf eine Seitennummerierung verzichtet. Damit können wir Teilgebiete unmittelbar aktualisiert darstellen. Durch die flexible Form der Präsentation wird vor allem sichergestellt und nach außen hin dokumentiert, dass wir unsere Schule als Teil eines offenen Entwicklungsprozesses verstehen.


Bild: Die Mindmap unseres Schulprogramms umfasst alle wichtigen Aspekte unserer Schule. Bild anklicken zum Vergrößern!

Downloads