Holocaust – Gedenktag in der Realschule

Am 27. Januar begehen wir auch in unserer Schule den Holocaust-Gedenktag. Um 12.00 Uhr werden die Klassensprecher aller Klassen an unserer Gedenkstätte Kerzen entzünden. Diese wurde in der vergangenen Woche von Frau Strasdeit und ihrer Kunst-AG erneuert. Dafür danken wir an dieser Stelle allen Beteiligten.

Die Klasse 10 b folgt einer Einladung des THG zu einem Vortrag in der dortigen Aula mit dem Thema „Erlebniswelt Rechtsextremismus“. Alle anderen 10er Klassen beschäftigen sich mit dem Film „Schindlers Liste“.

An diesem Tag endet der Unterricht wegen der Zeugniskonferenzen nach der 5. Stunde.